SchEhre - Die Schulung für junge Ehrenamtliche

21.01.2023      Aufsichtspflicht in der offenen Kinder-

                        und Jugendarbeit

 

Am 21.01.2023 fand der Workshop "Aufsichtpflich in der offenen Kinder- und Jugendarbeit statt. Der Workshop war gut besucht und es konnten viele offene Fragen beantwortet werden und Praxistipps für die ehrenamtliche Arbeit gegeben werden.

 

Nachfolgend die Ausschreibung zum durchgeführten Kurs:

 

Ob Tagesausflug, Ferienfreizeit oder normale Gruppenstunde – wer Gruppen leitet, muss aufpassen, dass nichts passiert. Andererseits sollen Kinder und Jugendliche auch eigene Erfahrungen machen dürfen. Wie weit darf man sie gehen lassen? Viele Situationen werden „aus dem Bauch heraus“ entschieden. Diese Veranstaltung soll die Fragen „Was ist denn überhaupt Aufsichtspflicht?“ und „Wie kann ich diese Pflicht erfüllen?“ anhand praktischer Beispiele näher beleuchten und dadurch Sicherheit für die tägliche ehrenamtliche Arbeit geben.

 

Die Veranstaltung bietet eine Grundeinführung für junge ehrenamtlich Tätige und wird auch das Wissen erfahrener Mitarbeiter/Innen aus den Jugendverbänden, Initiativen und Vereinen der Kinder- und Jugendarbeit auffrischen.

 

Der Referent Herr Ekkehardt Loch vom Kreis Lippe ist bereits seit vielen Jahren eng mit der offenen Kinder- und Jugendarbeit eng verbunden und konnte als ehemaliger Leiter des Jugendkreises Schieder auch viel praktische Erfahrung sammeln und und verfügt neben den theoretischen Fachkenntnissen auch über einen weiten Erfahrungsschatz.

 

Der Kurs beginnt um 10.00 Uhr und wird voraussichtlich bis 18.00 Uhr gehen. Anmeldungen bitte bis zum 15.01.2023 an die Projektkoordinatorin Claudia Fechner, Tel-Nr.: 0172 / 7066257 oder info@fv-kolibri.de.

 

Von den Teilnehmenden wird ein Kostenbeitrag von 3,00 € erhoben.